Qualität die Ihr Erfolg ist

2SaveEnergy

Die revolutionäre, energieeffiziente Eindeckung

  • Universal-Hohleindeckung
  • Für alle Arten von Venlo-Gewächshäusern geeignet
  • Ausgezeichnete Dämmung
  • Hohe diffuse Lichttransmission
  • Wartungsarm
  • Kurze Amortisationszeit 


2SaveEnergy®: der neue Auftakt zum energieeffizienten Anbau

2Save Energy® ist eine neue, praktische und preisgünstige Lösung für den energieeffizientenGewächshausanbau. Diese Universaleindeckung für Venlo-Gewächshäuser besteht aus eineräußeren Schicht aus transparenter Glas mit zweiseitiger Antireflexbeschichtung, einerinneren Schicht aus diffusem F-CLEAN-Folie und dazwischen einem lüftbarenHohlraum. Mittels kluger Entscheidungen und einer durchdachten Technologiehaben wir erreicht, dass diese Gewächshauseindeckung als erste einen hohenDämmwert und eine hohe Lichttransmission miteinander vereint.

Das 2SaveEnergy®-Konzept wurde durch ein Konsortium ausengagierten Lieferanten in Zusammenarbeit mit Wageningen URGlastuinbouw, dem Forschungsinstitut für den Unterglasgartenbau, entwickelt. Diegebündelte Kompetenz und Innovationskraft resultierten in einer hochwertigen Eindeckung, in der dieneuesten Techniken und Einsichten zum Tragen kommen. Die Kombination aus transparenter Glasmit zweiseitiger AR-Beschichtung und diffusem ETFE-Folie isoliert fast genauso gut wie mehrfachbeschichtetes Doppelglas, ist jedoch viel leichter und preisgünstiger in der Herstellung. Außerdemlässt sie gleichviel Licht durch wie eine herkömmliche Eindeckung aus Einfachglas, die Sonnenlichtnicht zerstreuen kann.


2SaveEnergy® steht für:
Hohe Dämmung + hohe Lichttransmission + Diffusität + leichte, preisgünstige Konstruktion



Situation 1: Lüftungsfenster geschlossen





Situation 2: Lüftungsfenster mit einem Spalt von 2 cm





Situation 3: Lüftungsfenster geöffnet





Hohldach
Der hohe Dämmwert der Eindeckung liegt entsteht durch den Hohlraum zwischen dem Glas und dem F-CLEAN®-Film. Diese spezielle diffusem Folie ist besonders dauerhaft und behält ihre Antitauwirkung mindestens zehn Jahre lang. Die Folie, die beidseitig mit integrierten Bändern versehen ist, wird in einem Arbeitsgang über die gesamte Schiffslänge unter den Dachsprossen hindurchgezogen. Die Profile verfügen über spezielle Führungsnute, die die gespannte Folie unmittelbar unterhalb der Sprossenunterseite an ihrer Stelle halten. Dadurch entsteht ein Hohlraum von ungefähr 5cm. 2SaveEnergy® ist mit einer durchgängigen Firstlüftung aus mehrfach beschichtetem transparente Doppelglas mit AR-Beschichtung ausgestattet.

Lüftung bietet Vorteile
Ein besonderes Merkmal von 2SaveEnergy® ist die aktive Hohlraumlüftung mit Gewächshausluft. Der Vorteil davon ist, dass das Dach im Winter Schnee- und Eisfrei bleibt. Zur Ermöglichung der Lüftung haben die Rinnen Öffnungen zum Hohlraum hin, an die kleine Lüfter angeschlossen werden können. Durch Schlitze in der Quersprosse, die bei minimaler Spaltlüftung durch das Lüftungsfenster geöffnet werden, wird die Luft wieder in das Gewächshaus zurück geblasen. Ein flexibler Gummistreifen dichtet das Lüftungsfenster bei Spaltlüftung gegen Außenluft ab.

Lichttransmission und Energieeinsparung
Deskstudy in 2014:Wageningen UR Glastuinbouw hat die revolutionäre Eindeckung in Bezug auf mehrere Aspekteuntersucht. Dabei ergab sich unter anderem, dass für eine Glas-Folienkombination einehemisphärische Transmission van 80,7% und eine vertikale Transmission von gut 90,6% möglich ist.Diese Werte sind mit denen einer herkömmlichen Eindeckung vergleichbar.Den Berechnungen zufolge würde der ganzjährige Anbau von Tomaten unter niederländischenBedingungen einen Gasverbrauch 19m3/m2 erfordern. Das sind 7m3 weniger als die 26m3, die in einemStandardgewächshaus für neue Kulturverfahren mit zwei beweglichen Schirmen, einer festen Folie inder Anlaufphase und Entfeuchtung mit Außenluftansaugung erreicht werden können.

Praxiserprobung 2015
Mittels einer ganzjährigen Praxiserprobung in dem ca. 500m² großen Modellgewächshaus aufdem Gelände von Wageningen UR Glastuinbouw in Bleiswijk wurde nachgewiesen, dass dietheoretischen Werte in der Praxis mühelos erzielt werden können. Aufgrund des hohen Dämmwertsder Eindeckung wird mit 2SaveEnergy® im Winter weniger lang schattiert. Dieses Gewächshauskonzeptlässt also gerade im Winter, wenn am dringendsten Licht benötigt wird, mehr Licht für diePflanzen durch. Der Endbericht von Frank Kempkes von Wageningen UR, in dem die Ergebnisse derPraxiserprobung bekannt gemacht werden, steht nach seiner Veröffentlichung (Februar 2016) auf www.2saveenergy.nl zum Download bereit

Vorläufige Ergebnisse der Praxiserprobung:

  • Grundabmessungen des Gewächshauses: Schiffbreite 4,8m, Fachmaß 5m und Ständerhöhe 6m
  • Eindecksystem: 2SaveEnergy® mit hellem Glas mit Doppel-AR-Beschichtung und diffuser F-Clean-Folie
  • Schattiersystem: doppelter zweilagiger Energieschirm Luxous 1347 FR
  • Tomatenrasse: Cappricia (mittelgroße Strauchtomate)
  • Jährlicher Energieverbrauch: ca. 16m³/m² (Ziel: 19m³/m²)
  • Jährlicher Ertrag: ca. 65kg/m² (Ziel: 63kg/m²)

Modellgewächshaus
2SaveEnergy® ist ein neues Konzept, mit dem inzwischen praktischen Erfahrungen gesammelt wurden in ein Modellgewächshaus auf dem Gelände von Wageningen UR Glastuinbouw in Bleiswijk, das mithilfe eines Förderbeitrags im Rahmen des Programms „Gewächshaus alsEnergiequelle“ des niederländischen Wirtschaftsministeriums und der niederländischen Landwirtschafts- und Gartenbauorganisation Glaskracht Nederland realisiert wurde. In 2015 werden dort Gurken (Herbstkultur) und Tomaten (ganzjährige Kultur, ohne Beleuchtung) gemäßden neuen Kulturverfahren angebaut. 2SaveEnergy® wurde durch ein Konsortium aus nam haften Lieferanten in Zusammenarbeit mit Wageningen UR Glastuinbouw entwickelt. Die beteiligten Partner sind: Van der Valk Horti Systems B.V., Boal Group B.V., VDH Plastic Greenhouses B.V. und AGC Chemicals Europe Ltd.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.


meerinfo